Spezielle Einsatzmöglichkeiten von Hypnose

Die Einsatzmöglichkeiten von Hypnose sind überaus vielfältig, von der Stärkung einer gesunden Persönlichkeit bis hin zur Behandlung verschiedener Krankheitsbilder.

Medizinische Hypnose zeigt gute Resultate bei der Behandlung von:

  • Ängsten + Phobien
  • Leichten bis mittleren Zwängen
  • Leichten bis mittleren Depressionen
  • Burn-out
  • Gewichtsproblemen (z.B. Hypnose zur Gewichtsreduktion)
  • Nikotinentwöhnung
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Chronischen Schmerzen

Hypnose unterstützt die gesunde Persönlichkeitsentwicklung:

  • Entspannungsfähigkeit
  • Genussfähigkeit
  • Selbstliebe und Selbstwertschätzung
  • Vertrauen in die eigene Intuition

Hypnose wird genutzt zur Verstärkung persönlicher Qualitäten:

  • Lernfähigkeit (superlearning)
  • Persönliches Charisma 
  • Motivation und Leistung
  • Selbstbewusstsein
  • Entwicklungswünsche umsetzen

Kontraindikationen:

Hypnose sollte nicht eingesetzt werden bei: Herzinsuffizienz, nach Schlaganfall oder Herzinfarkt, Thrombose, schweren Depressionen, Psychosen und Schizophrenie, Persönlichkeitsstörungen, Alkohol- Drogen- oder Medikamentenabhängigkeit, Epilepsie, schweren Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Schwangerschaft.

Anschrift

Susanne Westphal-Gärtner

Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin

Völgerstraße 7

30519 Hannover

Tel: 0511 4500801

Mobil: 0163 3386026

Kontakt

Please publish modules in offcanvas position.